Aktionen 2016

Feuerwerk der Talente

Schon vor dem eigentlichen Silvester Feuerwerk wurden in unserer Schule am 15.12.2016 einige bunte und abwechslungsreiche Knaller abgefeuert! :-)  Gemeint sind hiermit aber nicht die herkömmlichen lauten Böller und Raketen, sondern viele, junge und mutige Überraschungstalente aus unseren eigenen Schülerreihen!!!

 

Mitte Dezember fand unsere Schul-Talentshow "Wer kann was?" auf der Schulbühne statt. Viele Kinder aus allen 4 Jahrgängen begeisterten das Publikum mit ganz unterschiedlichen Talenten.

                                     Wir sahen und hörten:

 

einen Musiker am Keyboard, Turnerinnen, Bodenakrobatinnen, eine Diabolo Vorführung, ein Gedichtvortrag auf Plattdeutsch, eine Countrydance Darbietung, Hiphop Tanzshows, Bongo Spielerinnen, eine Cello Virtuosin, mehrere Klavier Solisten, Clowns, ein Mini-Pfeifkonzert, Karatekunst, Linedance Tänzerinnen, Breakdancer, ein Flötenspiel, Sketche und eine Hula Hup Vorführung! :-)    

 


Weihnachtssingen für die HAZ Weihnachtshilfe

 

Am 09.12. haben die Klassen 2c und 4c die Gunst der Stunde genutzt, mit ihren eigenen, kleinen Mitteln etwas zu bewegen. :-)

 

Nach einem Schulausflug ins Theater trafen sich beide Klassen um 12.30 Uhr am Kröpcke, setzten sich allesamt rote Weihnachtsmannmützen auf und sangen gemeinsam 4 Weihnachtslieder für die Passanten. Um ein Maximum an Aufmerksamkeit (und Niedlichkeitsgrad ;-)) zu erzielen, wurden die Lieder natürlich zusätzlich noch mit passenden, schwungvollen Bewegungen untermalt. Und weil es den Kindern, sowie auch den Zuschauern sehr gut zu gefallen schien, beendeten die Schülerinnen ihr Mini-Konzert auch nicht, ohne als Zugabe noch ein anrührendes Indianerlied zum Besten zu geben.

 

Am Ende der Aktion konnte das Konto der HAZ Weihnachtshilfe durch unsere Kinder um ganze 271 Euro aufgestockt werden, die kleinen Sängerinnen und die Besucher der Innenstadt hatten Spaß und ..... unsere SchülerInnen waren am Ende des Tages stolz wie Bolle, etwas Gutes getan zu haben!!

 

Mit ihrem Engagement haben es die Kids am 10.12.2016 sogar auf die Titelseite der HAZ geschafft! Wow!!

 

Stadtreporter (Link)

HAZ (Link)

Kleiner Ausschnitt (Video):


 

Weihnachtskarten Aktion

 

Viele Klassen unserer Schule haben an der SchulAktion teil genommen. Bei diesem Projekt  fertigte jeder Schüler bzw. jede Schülerin  eine Zeichnung an und die Organisatoren der SchulAktion machten daraus individuelle Wunschkartensets. Die Kinder hatten dann die Möglichkeit die Sets im Verwandten- und Freundeskreis zu verkaufen. Toll an der Aktion war auch, dass die Kinder durch ihren Verkauf automatisch auch ihrer eigenen Klasse etwas Gutes tun konnten. Denn 1,50 Euro pro verkauftem Kartenset durfte direkt in die Klassenkasse fließen.

 

Eine tolle Aktion, finden wir. :-)

  


 

Weihnachtsbasteln

 

Am Freitag, den 25.11. haben alle Kinder des 2.- 4. Jahrgangs den Schulvormittag genutzt, um gemeinsam schöne weihnachtliche und winterliche Bastelideen umzusetzen. Während ein Teil für die Dekoration des Schulgebäudes genutzt wurde, landete der andere Teil beim 

Weihnachtsmarktstand unseres Fördervereins und konnte vielen Besuchern des Bothfelder Weihnachtsmarktes ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.

Der Erlös der verkauften Kinderkunstwerke kommt der Grundschule Gartenheimstraße zu Gute und wird in kommenden Projekten Gebrauch finden. 

 

Danke an alle fleißigen, kleinen und großen Helfer!!! :-)

 


Laternenumzug

 

Die Elternschaft der Grundschule richtete am 03.11.2016 einen großen Laternenumzug aus. Gemeinsam  brachten alle Teilnehmenden ein bisschen Licht, Gesang und gemütliche Stimmung in Bothfelds Straßen.

 

Im Anschluss an den Lichtermarsch konnte man dann noch ein wenig verweilen und sich auf dem Schulhof mit Brezeln und Bratwürstchen stärken.

 

 


Kita St. Valentin nun vollständig

 

Nach dem Hort und der Krippe, sind nun auch die zwei Kindergartengruppen auf dem Grundschulgrundstück zuhause. In den eigens dafür aufgestellten Containern werden ab dem 05.12.16 die beiden Kindergartengruppen ganztags betreut.

 

Voraussichtlich wird die Kita St. Valentin bis zum Sommer 2017 unser Nachbar und Mitbewohner sein.

 


Wohngemeinschaft mit der Kita St. Valentin

 

Aufgrund umfangreicher Sanierungsarbeiten (durch einen erheblichen Wasserschaden) im Gebäude der Kita St. Valentin werden die SchülerInnen der GS Gartenheimstraße und die Kitakinder nun voraussichtlich für 1 Jahr gemeinsam in den Räumen der Grundschule lachen, spielen und lernen. Solange die Sanierungsarbeiten andauern, werden alle Krippen-, Kindergarten- und Hortkinder sowie deren Erzieherinnen in unserer Schule ein neues Zuhause finden. 

 

Der Hort und die Krippe der Kita sind bereits ab Dienstag, den 16.08., in unseren Räumlichkeiten zu finden.

 

Wir freuen uns auf eine tolle Gemeinschaft. :-)

Herzlich willkommen!! 

 

 


Rasensanierung

 

Die Rasenfläche des großen Schulhofes wurde in den Sommerferien mit einer Drainage versehen und für das kommende Schuljahr ein wenig aufpoliert. Nun können alle Kinder wieder nach Herzenslust toben und vor allem Fußball spielen.