April 2021

 

Hannover ist putzmunter - Frühjahrsputz in Bothfeld

 

Auch in diesem Jahr war die GS Gartenheimstrasse wieder mit dabei, als es darum ging, sich für den Umweltschutz zu engagieren.

 

Im Rahmen der Initiative der Landeshauptstadt und der Abfallwirtschaft Region Hannover (aha): "Hannover ist putzmunter " hat sich der 2. Jahrgang in der Woche vom 15.-19.03.2021 mit großem Engagement an der Abfallsammelaktion beteiligt.

 

Das Thema "Müll- und Müllvermeidung " ist immer wieder ein wichtiges Thema im Unterricht, und so waren  die Schülerinnen und Schüler gleich begeistert von der  Idee, ihren Wohnort  Bothfeld zu verschönern, indem sie liegengelassenen Müll aufheben und entsorgen.

 

Müllsammeln ist nämlich eine tolle Möglichkeit , sich für die Umwelt verantwortlich zu fühlen und dabei auch noch Spaß zu haben. Das Zusammensein, das Miteinanderreden , das Gemeinschaftserlebnis sind weitere Gründe, warum es sich lohnt , Müll zu sammeln. Nebenbei gibt es bei der Aktion: "Hannover putzmunter" sogar Preise zu gewinnen.

 

Die Kinder des 2. Jahrgangs sind der Meinung,  Müll, der in der Natur vor sich hingammelt, ist nicht gut für die Umwelt. Auch wissen sie, dass Plastikmüll  schädlich ist,  denn Plastik verrottet nicht. Außerdem macht weniger Müll das Wohnviertel einfach schöner.

 

So sind die Kinder an mehreren Tagen mit Handschuhen und Müllsäcken putzmunter von der Gartenheimstrasse  losgegangen und waren verwundert, was an Müll auf den Boden geworfen und liegen gelassen wird. Sie fanden auf Bürgersteigen, Grünflächen und Graswegen viel  Plastik, Kronkorken, Glas und anderen Müll und sammelten ihn. Eine lebhafte Diskussion unter den Kindern entstand, die richtig empört waren, wieviel  Müll überall herum lag.

 

Viele Bothfelder Anwohner waren begeistert von der Aktion und lobten unterwegs  die Kinder, die so fleißig mitgeholfen haben, dass Bothfeld  wieder ein sauberer Wohnort wird. Ein Besuch auf dem Spielplatz war für die Schüler/innen der krönende Abschluss der "Putzsauber- Vormittage". Mit gefüllten Müllsäcken ging es wieder zurück zur Schule. Diese wurden dann zugebunden und als Beweis fotografiert.

 

Der 2.Jahrgang ist der Meinung, es hat sich gelohnt, mitzumachen und ruft alle Kinder und Erwachsene dazu auf:

 

Hebt  doch einfach bei eurem nächsten Spielplatzbesuch oder beim nächsten Waldspaziergang Papier,  Plastik oder anderen Müll auf. Ihr werdet sehen, wie schön es ist, auf einem  sauberen Spielplatz zu spielen oder auf sauberen Wegen spazieren zu gehen.

 

Müllsammeln geht immer und überall!

 

Fest steht: Im nächsten Jahr ist GS Gartenheimstrasse wieder dabei, wenn es darum geht, sich für die Umwelt zu engagieren und für ein sauberes Wohnviertel zu sorgen.